"Schiffeversenker"

... jetzt geht‘s an Eingemachte!

 

Um uns aufzuwärmen, wiederholen wir einen halben Tag die wichtigsten Manöver und werden dann versuchen, die "Albatros" mit aller Absicht zu versenken!

 

Na gut - nicht wirklich, aber wir tun so und üben die Gegenmaßnahmen und Manöver, so dass Ihr im Falle eines Falles sicher wisst, was zu tun ist.

 

Dabei üben wir den Gebrauch von Feuerlöscher, Löschdecken, Stopfen gegen Wassereinbruch, setzen von Ersatzwanten und Stagen, wechseln den Impeller und Keilriemen im Motor. Nebenbei simulieren wir den Bruch des Ruders und als absolutes Highlight ( Achtung Trommelwirbel!) tauchen wir unter Wasser und befreien den Propeller von einem Seil und Beheben die Verstopfung eines Ansaugrohres vom Motor.

 

Ich weiß, das habt ihr euch schon immer gewünscht. Deswegen spendiere ich auch für alle Warmduscher (so wie ich einer bin) eine leichten Tauchanzug. Alle anderen dürfen mit Badehose rein.

 

Nach diesem Kurs, der an zwei Tagen von 10:00 bis 16:00 Uhr geht, kann Dich so schnell nichts mehr erschüttern.

 

Inhalte sind:

 

  • Wantenbruch

  • Bruch Vorstag, Achterstag

  • Ruderbruch

  • Wassereinbruch

  • Feuer an Bord

  • Motorbrand

  • Funktest (Gefahrenmeldung üben mit einem anderen Boot)

  • Propeller-Seil verstopft

  • Einsaugeinlass verstopft

  • Impeller-Wechsel

  • Motor läuft heiß, Kühlwasser-Check

  • Keilriemen reißt

  • Mann über Bord reinholen

Kosten

2-Tageskurs: € 495,-/Pers. (auf der "Albatros")

bzw. € 300,-/Pers. (auf Deinem eigenen "Kutter")

Belegung: 2-3 Personen

KONTAKT

info@skippertraining-ostsee.com

Tel. 0163 / 20 98 222

Liegeplatz

Am Yachthafen 1

23774 Heiligenhafen

Büro:

Ronald Mundt GbR

Rader Weg 32 b

22889 Tangstedt

Impressum        Datenschutz       Wiederrufsrecht        AGB

© 2020 Ronald Mundt - Skippertrainer, Erstellt mit Wix.com

  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon
  • White Yelp Icon
  • White Instagram Icon
Ronald Mundt_2014_Segelregatta